Aktion „Saubere Stadt“ – TVE reinigt öffentlichen Raum rund um das Vereinsgelände

Aktion „Saubere Stadt“ – TVE reinigt öffentlichen Raum rund um das Vereinsgelände

Susanne Krauß

Auch in diesem Jahr findet die Aktion „Saubere Stadt“ des Marketing Vereins statt. Im März und April 2018 reinigen Bürger und Bürgerinnen ihren Stadtteil. Ehrensache, dass sich der TV Edigheim an dieser Aktion beteiligt und die jährlich stattfindende Laubaktion auf das Gelände rund um das Vereinsheim sowie die angrenzenden Wege und öffentlichen Parkflächen ausweitet. 

Weit über 60 Vereinsmitglieder konnten trotz nicht ganz so schönem Wetter und kalten Temperaturen im Ostring angetroffen werden. Mit Rechen und Schubkarren machten sie sich daran, Laub und Schmutz aus Gebüschen und von Wegesrändern zu entfernen. Der Wirtschaftsbetrieb der Stadt stellte Greifzangen, Handschuhe und Säcke zur Verfügung. Besonders die jüngsten Vereinsmitglieder hatten sichtlich Spaß daran, achtlos weggeworfenen Müll mit den Kreifzangen aufzuheben und zu entsorgen. Neben den Fußballern und unseren Boulern, die eigentlich überwiegend Sportplatz und Flächen des Geländes nutzen und somit ohnehin an einem ordentlichen und sauberen Erscheinungsbild Interesse haben, waren auch Handballer und sehr viele Turner erschienen, die fleißig anpackten und so zu einem schnellen Erfolg beitrugen. 

Wieder einmal bewieß sich, dass ein gutes Miteinander aller Abteilungen und ein aktives Vereinsleben auch Aktionen außerhalb Turnhalle und Sportplatz stemmen können. Der 38-Kubikmeter-Kontainer der Firma Südmüll war zum Ende gut mit Laub und Grünschnitt gefüllt und Säcke mit Müll standen zum Abtransport bereit, bevor sich die Helfer mit einem kleinen Imbiss stärken konnten.

 

26.03.18