Heimspieltag Boule 04.05.2024

Ein Paar Impressionen vom Heimspieltag am 04.05.2024 unserer Bouler
#tvedigheim #nurdertve #boule
05.05.24

Anpfiff Jugendräume Abschlussveranstaltung

Anpfiff Jugendräume – Gebt Bildung einen Raum:

20 Vereine für ihr besonderes Engagement im Bereich Bildung ausgezeichnet

Walldorf, 29. April 2024 – Zwei Jahre haben sie geplant, sich weitergebildet und ihre alten Vereinsräume zu modernen Jugendräumen umgebaut – am 26. April sind 20 Vereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar für ihr Engagement im Projekt Anpfiff Jugendräume ausgezeichnet worden. Das bislang größte Projekt mit einer Fördersumme von 1,3 Millionen Euro wurde von Anpfiff ins Leben mit Unterstützung der Dietmar Hopp Stiftung im Mai 2022 ins Leben gerufen. Ziel war es, die Vereine auf ihrem Weg zu Bildungsstätten zu unterstützen und somit Perspektiven für Kinder und Jugendliche zu schaffen.

Dietmar Pfähler, 1. Vorsitzender von Anpfiff ins Leben, hieß die Vereine herzlich in der Klima Arena willkommen und lobte deren außerordentliches Engagement in der Jugendarbeit. „Ich habe erlebt mit welcher Energie und guten Ideen die Vereine ihre Arbeit erledigen, teilweise weit über das Geforderte hinaus.“ Danach gaben Simone Born, die Initiatorin des Projekts und Mitglied der Vereinsführung von Anpfiff ins Leben, sowie Sebastian Ebeling, Projektleiter, detaillierte Einblicke. „Wir haben durch die Zusammenarbeit mit den 20 Vereinen ca. 20.000 Vereinsmitglieder erreicht, davon 8.000 Kinder und Jugendliche. Mehr als 1.500 Ehrenamtler engagieren sich dort, um den jungen Mitgliedern eine Förderung neben dem Sport zu ermöglichen.“ Insgesamt bewarben sich 139 Vereine für das Projekt, von denen 20 Teilnehmer ausgewählt wurden. Eine Voraussetzung für die Förderung durch die Dietmar Hopp Stiftung war ein nachhaltiger Ansatz in der Jugendarbeit.

In den vergangenen zwei Jahren haben die Vereine aber nicht nur Räume umgebaut um soziale Lernorte für die jungen Mitglieder zu schaffen, sie haben sich auch mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt. 20 Energiegutachten sowie -ausweise waren Teil der Förderung, so dass effiziente Lösungen entstanden sind. Und auch die Vereinsberatung war ein großer Bestandteil des Projekts. Jeder Verein kam regelmäßig nach Walldorf um sich mit Hilfe der Anpfiff Experten weiterzubilden. Es wurden Konzepte erarbeitet, Strukturen optimiert und auch das Thema Fundraising/Netzwerke stand auf der Agenda. Nicht zuletzt ist im Bildungsbereich viel passiert. Die Jugendräume werden fleißig genutzt für Angebote wie Ernährungsseminare, Hausaufgabenbetreuung oder zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche. Viele Vereine kooperieren mit Firmen in der Umgebung – eine Win-Win-Situation, denn diese suchen oft Nachwuchs und können ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen.

Zum Ende der Veranstaltung gab Simone Born noch einen Ausblick auf die nächsten Monate: „Uns interessiert, wie es den Kindern gefällt, was die neuen Angebote mit den Sportlern machen. Wenn wir verantwortungsvoll und nachhaltig arbeiten, können die Kinder und Jugendlichen gestärkt ins Leben gehen.“ Alle Vereine sind nun Teil der Anpfiff Community, die sich regelmäßig trifft und zu aktuellen Themen austauscht, so dass eine nachhaltige Entwicklung unterstützt wird. Abschließend richtete Uwe Gensheimer von den Rhein-Neckar Löwen das Wort an die Vereine und betonte die Wichtigkeit des Ehrenamts. „Die Menschen, die mich in meiner Jugend geprägt haben, waren u. a. die Ehrenamtlichen im Verein, die Spieltage organisiert oder Theken aufgebaut haben. Diese Jahre sind unbezahlbar für die Persönlichkeitsentwicklung. Ohne solche Menschen ist die Spitze im Sport nicht möglich. Vielen Dank, dass ihr euch für eure jungen Mitglieder engagiert.“

Folgende Vereine wurden im Projekt Anpfiff Jugendräume ausgezeichnet:

  1. SV Germania Weingarten
  2. Heidelberger TV 1846
  3. VFB Eppingen
  4. TV 1895 Edigheim
  5. SC Rot-Weiß 1952 Mannheim-Rheinau
  6. TSV Lingenfeld
  7. SV Waldwimmersbach 1930
  8. SV 1925 Ruchheim
  9. TC Plankstadt
  10. Turnerschaft Mühlburg 1861
  11. FV Nußloch
  12. SC Neustadt/Weinstraße
  13. SV Horchheim
  14. Wassersportverein Lampertheim
  15. FC Flehingen
  16. TSV 1907 Schöllbronn
  17. TC Hockenheim
  18. VFB Wiesloch
  19. TSG Wiesloch
  20. TSV Palmbach

Bildnachweis

Copyright: Anpfiff ins Leben/Simon Hofmann

Über Anpfiff ins Leben e. V.

Seit 2001 unterstützt Anpfiff ins Leben als deutschlandweiter Vorreiter junge Sportlerinnen und Sportler und Menschen mit Amputation dabei, sich bestmögliche Perspektiven für die private und berufliche Zukunft zu schaffen. Der vom 1. Vorsitzenden Dietmar Pfähler geführte gemeinnützige Verein gliedert sich in drei Bereiche: die 360°-Jugendförderung in Sport, Schule, Beruf und Soziales, die Bewegungsförderung für Amputierte sowie seit 2019 die Vereinsberatung. Über 60 festangestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 330 Trainerinnen und Trainer und 120 Lernbegleiterinnen und -begleiter arbeiten für die Förderung unserer Jugend und vermitteln Toleranz, Respekt, Fairness und Verantwortungsbewusstsein. Ein vitales Netzwerk an Schulen, Hochschulen, Verbänden, Wirtschaftsunternehmen und sozialen Einrichtungen gestaltet das Angebot von Anpfiff ins Leben aktiv mit. Weitere Informationen finden Sie unter www.anpfiffinsleben.de

04.05.24

Boule Pokalwettbewerb

Boule Pokalwettbewerb beim TV 1895 Edigheim

TV 1895 Edigheim (19) gegen ASV Ludwigshafen Tricolore (12)

#tvedigheim #boule #nurdertve

28.04.24

1. Tete a Tete Gala Boule

22.04.24

Mitgliedsbeitragsanpassung

Liebe Mitglieder,

mit Beschluss der Mitgliederversammlung vom 12.04.2024

passen wir die Beiträge zum 01.07.2024 wie folgt an.

Kinder5,00 €
Jugend6,00 €
Erwachsen9,00 €
Familie I12,00 €
Familie II15,00 €
Familie II18,00 €
Mitgliedsbeitrag ab 01.07.2024

Des weiteren entfällt der Tarif Familie II für Neumitglieder.

Uns ist dieser Schritt nicht leichtgefallen, aufgrund gestiegener Kosten

und zu erwartende Investitionen in unser Vereinsheim haten wir aber

leider keine andere Wahl als diesen Weg zugehen,

wir hoffen auf Euerer Verständnis und freuen uns das Ihr uns weiter die Treue haltet.

20.04.24

Projekt Anpfiff Jugendräume

Schaut mal was die Anpfiffvereinsberatung über uns und unseren Jugendraum schreibt.

Wir sind mächtig stolz auf das erreichte und freuen uns auf viele „Projekte“ in unserem Jugendraum.

Der TV 1895 Edigheim – Gesamtverein startet bei seiner Jugendarbeit durch 🚀🧒

Schon immer wird bei unserem Projektpartner TV Edigheim Gemeinschaft großgeschrieben und der Verein setzt sich aktiv für Toleranz und Respekt im Sport ein. 🔝

Umso mehr freuen wir uns, den TV Edigheim mit unserem Projekt Anpfiff Jugendräume zu unterstützen. Der frisch renovierte Jugendraum ist das Ergebnis von großem ehrenamtlichem Einsatz. Die braune Eichenholzmöblierung musste weichen, um Platz für einen modernen, multifunktionalen Raum zu schaffen. Entstanden ist ein idealer Ort, um die jungen Mitglieder über den Sport hinaus zu fördern: Bewerbertrainings, Erste-Hilfe-Kurse und Lehrgänge stehen auf der Agenda. Aber auch der Spaß soll nicht zu kurz kommen, z. B. im DJ-Kurs🎧📚👫

Die Vereinsverantwortlichen waren aber nicht nur handwerklich aktiv, sie haben sich ebenfalls durch Workshops und Qualifizierungsmaßnahmen weitergebildet, um die Jugendarbeit optimal gestalten zu können. 💪🏽 Bereits im Sommer 2023 fand eine Berufsorientierungsmesse auf dem Gelände des Vereins statt, bei der namhafte Firmen aus Ludwigshafen und Umgebung vertreten waren. 🌟

Toll zu sehen, was der Verein schon alles auf die Beine gestellt hat! Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Spaß im neuen Jugendraum. 👏😊

Wollt ihr den Vorher-Nachher-Vergleich sehen?

Dann schaut mal hier.

#anpfiffjugendraeume #wirschaffenperspektiven #wirgebenbildungeinenraum

22.02.24

Jugendraum Eröffnung

Es ist vollbracht unser Jugendraum ist eröffnet, ohne die Unterstützung von Anpfiff Jugendräume und unsere vielen Ehrenamtlichen Helfer wäre das nicht möglich gewesen dafür ein großes Danke! Sei dabei und gestalte die Angebote mit, denn wir sind der Verein der Familie im Sport vereint! #anpfiffvereinsberatung #tvedigheim #wirgebenbildungeinenraum

29.01.24

TVE goes Christkindlmarkt

24.-25.11 Christkindlmarkt am Bahnübergang

Wir sind mit dabei !

Unser Angebot Feuerzangenbowle und Käsespätzle, wir freuen uns auf Euren Besuch

#tvedigheimHEARTLINER#edigheim#gemeinsam#weihnachten#christkindelmarkt

01.11.23

Impressionen unserer 2. Stadtmeisterschaft

#tvedigheim #boule

12.10.23

Boule Heimspieltag 01.07.23

Am Samstag richteten die Bouler vom TVE den 9. und 10. Spieltag der Bezirksliga Mitte-Süd aus. 8 Mannschaft, also insgesamt ca. 100 Personen kamen und der TVE konnte seinen Platz im Mittelfeld festigen. Das erste Spiel wurde mit 3:2 gewonnen, das Zweite verloren sie mit 2:3 gegen den Tabellenführer. Hier bekommt ihr ein paar Bilder vom Spieltag.

#tvedigheim #nurdertve #boule

04.07.23